News

"Für die Jugend unserer Stadt"

Bei einem Besuch eines vom Fonds Jugend Bildung Zukunft geförderten Projekts in der August-Lämmle-Schule überreichte Ulrich Kraft wieder einen Spendenscheck über 2.500 Euro an Ludwigsburgs Bürgermeister Michael Ilk. Das Ziel des Fonds ist, Kindern und Jugendlichen eine gute Bildung und Ausbildung zu ermöglichen. Seit 2010 unterstützt Ulrich Kraft den Fonds, mit dem bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte realisiert werden konnten.



Hoher Besuch im ARTA Haus

Steffen Bilger, Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Ludwigsburg und Parlamentarischer Staatssekretär, war Anfang Mai mit dem DFB Präsidenten Reinhard Grindel zu Gast im  ARTA Haus.



Artikel in der LKZ "Drollinger übergibt an die Kraft-Gruppe"

Über die Übernahme der Drollinger Malerbetrieb GmbH durch die Kraft Unternehmensgruppe berichtete die LKZ in ihrer Ausgabe vom 02.03.2018 ausführlich.

Die Drollinger Malerbetrieb GmbH wurde 1932 von Emil Drollinger gegründet und stand bis vor kurzem in 3. Generation unter der Leitung von Thomas Drollinger. Das Familienunternehmen blickt auf eine lange Tradition und zahlreiche, erfolgreich umgesetzte Projekte im gesamten Raum Pforzheim zurück. Der bisherige Geschäftsinhaber Thomas Drollinger sicherte nun die Unternehmensnachfolge und übergab den Betrieb der KRAFT Unternehmensgruppe unter der Leitung des langjährigen Bereichsleiters Axel Reiter.

Durch den Anschluss an die KRAFT Unternehmensgruppe ist die Drollinger Malerbetrieb GmbH mit ihren rund 30 qualifizierten Facharbeitern für die Zukunft bestens gerüstet und auf zielstrebigem Wachstumskurs. Die Inhaberfamilie Drollinger steht dem Unternehmen mit ihrem jahrzehntelangen Know-how weiterhin zur Verfügung und freut sich auf die neuen Herausforderungen in der Zukunft.

Das Unternehmen KRAFT selbst steht seit über 140 Jahren für Qualität und Kompetenz bei Renovierung, Modernisierung oder Instandsetzung. Einst als Malerbetrieb am Stammsitz in Ludwigsburg gegründet, bündelt die KRAFT Unternehmensgruppe heute unterschiedlichste Gewerke in eigenständigen Unternehmen in den Ballungsräumen Ludwigsburg, Stuttgart, Offenbach, Singen und nun auch Pforzheim.

Rund 450 Mitarbeiter, vom gut ausgebildeten Gesellen bis zum Bauingenieur, umfasst das moderne Familienunternehmen, das in der 4. Generation von Ulrich Kraft geleitet wird und in dem die 5. Generation mit Sebastian Kraft weiter wachsen will.

Artikel in der Ludwigsburger Kreiszeitung vom 02.03.2018



Fonds Jugend, Bildung, Zukunft fördert Bläserklasse

Bei einem Besuch der Bläserklasse im Mörikegymnasium überzeugte sich der Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg, Werner Spec, gemeinsam mit Ulrich Kraft davon, wie Musik die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen positiv beeinflussen kann. Die KRAFT Unternehmensgruppe ist Premiumpartner des Fonds Jugend Bildung Zukunft und unterstützt seit 2010 den Fonds mit namhaften Beträgen.

In allen Kindern und Jugendlichen stecken Persönlichkeiten und Talente, die gefördert werden wollen. Daher ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Bildungs- und Betreuungsangebote ein Kernanliegen der Stadt. 2005 wurde dafür der Fonds Jugend Bildung Zukunf ins Leben gerufen. Eines der im Schuljahr 2017/2018 neu initiierten Projekte ist die Bläserklasse am Mörike-Gymnasium. Gemeinsam mit der Jugendmusikschule Ludwigsburg e.V. hat die Schule dieses Regelangebot in den Schulablauf integriert und sein Angebot im musischen Bereich erweitert.

In einer Crowdfunding-Aktion hat die Schule insgesamt 3.000 Euro gesammelt um einen Grundstock zu legen. Neben weiteren Mitteln aus dem Schuletat unterstützt der Fonds Jugend Bildung Zukunft die Anschaffung von Instrumenten mit 26.000 Euro.

Oberbürgermeister Werner Spec und Ulrich Kraft besuchten Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 und überzeugten sich persönlich von ersten Erfolgen des Projekts. Dabei übergab Ulrich Kraft einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro für das weitere Gelingen des Fonds.



Feiern und Spenden für den Fonds Jugend, Bildung, Zukunft

Auch 2017 unterstützte die Kraft Baumanagement GmbH den Fonds „Jugend, Bildung, Zukunft“ der Stadt Ludwigsburg, um die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen der Stadt entscheidend zu verbessern und sie von Anfang an zu fördern. Rechtzeitig zu Weihnachten überreichte Ulrich Kraft dem Oberbürgermeister Ludwigsburgs, Werner Spec, einen weiteren Spendenscheck über 2.500 Euro in Anwesenheit der Schulleiterin des Mörike-Gymnasiums, Sylvia Jägersberg.


Spendenübergabe an den Fonds "Jugend, Bildung, Zukunft"