Nestlé Caféteria Frankfurt

Kraft GmbH Offenbach

Projektinfo

Bei der Erneuerung der Caféteria im Nestlé-Haus war die Aufgabe für die KRAFT Malerwerkstätten GmbH in Offenbach die Holzriegelkonstruktion des Kuppelbaus, Fensterflächen in der Glaskuppel sowie zahlreiche Lüftungsrohre in allen Dimensionen in der Hauptkantine im Verwaltungstrakt von Nestlé Deutschland zu revitalisieren. Die Arbeiten fanden in ca. 15 m Höhe bei laufendem Betrieb und voller Bestückung der Küche, Ausgabe und des gesamten Mobiliars statt.

Mit Nacht- und Wochenendarbeit sowie exakter Vorausplanung konnten die gesamten Arbeiten termingerecht innerhalb von 4 Wochen abgewickelt werden.

Besonderes Augenmerk benötigte vor allem die Planung und Aufbau des Gerüsts. Zum Einsatz kam ein Stahlrohrgerüst, das als Flächengerüst auf einer Fläche von 27x32 m mittels Gitterträgern mit-einander verbunden und auf 78 Einzeltürme gestellt wurde. Aufbauend auf der ersten Arbeitsbühne wurden weitere Gerüstbühnen bis in eine Höhe von 15 Metern in die Glaskuppel hinein montiert.

Nach der Reinigung der gesamten Deckenkonstruktion und der Glasflächen von anstrichfeindlichen Küchenrückständen wurden die gesamten Holzflächen 2 bis 3 Mal mit ener pigmentierten Dickschichtlasur beschichtet und sämtliche Metallteile zu lackiert.

60528 Frankfurt

Leistungen

  • Maler
  • Malerarbeiten innen

Branchen

  • Industrie, Produktion

2007